Das Vesterling-Trainings-Konzept

Unser Credo: Keep it simple. Die Welt ist kompliziert genug.

Die Schnelligkeit unserer Zeit konditioniert uns darauf, Unmengen elektronischer Nachrichten ad hoc zu erfassen und weiter zu verarbeiten. Die Bitstorms nehmen zu, die Fähigkeit sich lange mit einem Thema zu beschäftigen nimmt hingegen ab. Das verändert auch unsere Lerngewohnheiten. Man kann diese Erkenntnis bedauern oder nutzen. Wir meinen pragmatisch: Wir machen für unsere Kunden das Beste daraus. Um es deutlich zu sagen: Reine Vortragstage gibt es bei uns nicht.

Wir versorgen Menschen nachhaltig mit neuem, Berufs-relevantem Input. Daher sind unsere Trainings in kurze Module gegliedert, die mit unterschiedlichen Methoden Aufmerksamkeit und Wissbegier optimal nutzen. Das Know-how der Trainer wird gemeinsam reflektiert. Komplexe Zusammenhänge werden bei uns einfach erklärt und in Gesprächen mit der Lerngruppe diskutiert. Dabei stärken wir die Überführung des Gelernten in Handlungskompetenz. Wir integrieren attraktive und brandaktuelle Inhalte aus der Online-Welt in unsere Lehrmaterialien.

Der Wissenstransfer in die Praxis wird durch Bearbeiten von Transferkarten während des Trainings sicher gestellt. Damit werden Anregungen für den beruflichen Alltag sofort schriftlich fixiert. Inhalte, die gemeinsam im Training erarbeitet werden, werden allen Teilnehmern elektronisch zur Verfügung gestellt. So geht Training heute!

Vesterling-Trainings-Konzept