Personalberatung für Technologie

Jobwechsel International

Ein Arbeitsplatzwechsel über Ländergrenzen hinweg ist mit organisatorischen Herausforderungen verbunden. Diese unterscheiden sich je nach Herkunfts- und Zielland. Für Bewerber aus dem außereuropäischen Raum ist insbesondere die Frage relevant, wie sie zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit in der Europäischen Union die Blue Card erhalten können. Aber auch für wechselbereite Arbeitnehmer im deutschsprachigen Raum gibt es Klärungsbedarf – beispielsweise für Deutsche und Österreicher bei einem Umzug in die Schweiz. Für alle diejenigen, die sich in einen neuen Kulturkreis begeben, ist es von zentraler Bedeutung, sich frühzeitig mit den Gepflogenheiten des Gastlandes vertraut zu machen. Ein interkulturelles Training ist die beste Basis für den beruflichen Erfolg und die persönliche Zufriedenheit.

Blue Card EU / Deutschland: Die “Blaue Karte”

Der Arbeitsmarkt in der Schweiz

Interkulturelles Training

Sie wollen in Deutschland als IT-Fachkraft arbeiten?

Für IT-Fachkräfte, die nicht aus EU-/ EFTA-Staaten kommen (sog. Drittstaaten), wurden attraktive Wege geschaffen, um ein Visum zum Arbeiten zu erhalten. Welches für Sie in Frage kommt, hängt von Ihren Qualifikationen und Ihrem Jobangebot in Deutschland ab. Welche Voraussetzungen Sie generell erfüllen müssen, erfahren Sie im Erklärvideo von Make it in Germany.

YouTube

Mit dem Laden des Videos willigen Sie in eine Datenverarbeitung durch YouTube/Google ein.
Beachten Sie hierzu die Datenschutzerklärung von YouTube/Google: Mehr erfahren
Bitte beachten Sie dazu auch die Informationen in unserer Datenschutzerklärung: Mehr erfahren
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über unseren Consent-Banner widerrufen.

Video entsperren

Weitere Informationen auf www.make-it-in-germany.com