Keyvisual Header

Karriereförderliches Erscheinungsbild

Karriere ist in aller Regel mit dem passenden Erscheinungsbild verbunden. Wer ernst genommen werden und top verdienen will, muss auch die angestrebte Stelle entsprechend repräsentieren können.

Persönlicher Auftritt

Investieren Sie in Ihr Erscheinungsbild: Daran werden auch Professionalität und Gehaltsniveau festgemacht.

  • Wählen Sie Dunkel: Für das Vorstellungsgespräch ist ein dunkler Sakko bzw. Blazer in den Farben Schwarz, Anthrazit, Dunkelblau – nicht Braun – geeignet. Dazu eine passende dunkle Hose bzw. Rock. Als Führungskraft ziehen Sie einen Anzug bzw. ein Kostüm an.
  • Hemd/Bluse: Wählen Sie ein helles Hemd bzw. Bluse in Weiß oder Hellblau. Verwenden Sie keine auffälligen oder geschmacksabhängigen Farben oder Muster.
  • Accessoires: Je nach Unternehmenskultur und Branche braucht es bei den Herren in Führungspositionen die Krawatte und eine nicht zu modische Uhr. Bei den Damen ist dezenter Schmuck gefragt. Herren sollten mit Ausnahme des Eherings auf Schmuck eher verzichten.
  • Schuhe: Tragen Sie dunkle, geschlossene Schuhe und einen passenden Gürtel, idealerweise beides aus Leder. Wählen Sie dazu dunkle Socken oder Strümpfe.
  • Notizmaterial: Nehmen Sie eine Notizmappe oder Aktentasche mit. Ein Rucksack oder eine Umhängetasche sind insbesondere für höhere Positionen nicht geeignet. Wählen Sie einen neuwertigen Block und Stift.

Im Bewerbungsgespräch überzeugen

Wir unterstützen Sie dabei, Ihren Lebenslauf gekonnt zu vermitteln, etwaige Lücken plausibel darzustellen und Ihre Stärken überzeugend zu präsentieren.