Arbeitsrecht für Führungskräfte

Individuelles Arbeitsrecht regelt die Beziehungen zwischen Arbeitgeber und -nehmer. In diesem Training werden Führungskräfte aus dem Bereich Technologie fit gemacht in allen rechtlichen Aspekten der Personalverantwortung. Die Teilnehmer werden insbesondere auf die gelingende Interaktion mit Mitarbeitern in Veränderungs-Situationen vorbereitet.

Trainingsinhalte:

  • Ansprüche des Mitarbeiters im laufenden Arbeitsverhältnis: Urlaub, Entgeltfortzahlung bei Krankheit, Mutterschutz, Elternzeit
  • Besondere Gestaltungen: Teilzeitbeschäftigung, Home-Office
  • Zielvereinbarungen und Bonuszahlungen
  • Reaktionen bei Fehlverhalten: Abmahnung und Kündigung
Arbeitsrecht für Führungskräfte

 

Termine: 17.01.2017, 23.05.2017

Preis:
995 EUR für das Ein-Tages-Training effektiv

Zielgruppe:
Projektleiter, Teamleiter, junge Abteilungsleiter und angehende Führungskräfte aus dem Bereih Technologie

Anmeldung:
Die Anmeldung kann per E-Mail (Academy@Vesterling.com) oder per Post an die nachstehende Adresse erfolgen.

Veranstalter/Trainingsort:
Vesterling Academy GmbH,
Elsenheimerstraße 49,
80687 München,
Deutschland


Trainingsbeschreibung "Arbeitsrecht für Führungskräfte"

In diesem Training werden Projektleiter, Teamleiter, junge Abteilungsleiter und angehende Führungskräfte aus dem Bereich Technologie fit gemacht in den rechtlichen Aspekten der Personalverantwortung. Intensiv besprochen werden die Arbeitnehmeransprüche im laufenden Arbeitsverhältnis wie Urlaub, Entgelt bei Krankheit, Mutterschutz, Elternzeit, ebenso Sonderformen der Beschäftigung wie Teilzeit und Home-Office und rechtliche Maßnahmen der Mitarbeitermotivation durch Bonusanreize und Zielvereinbarungen.

Gegenstand des Trainings sind außerdem die Reaktionsmöglichkeiten des Teilnehmers bei Fehlverhalten seiner Mitarbeiter, also Kündigung und Abmahnung. Die enge Zusammenarbeit und die zahlreichen Schnittflächen mit dem Bereich Personal werden dabei entsprechend thematisiert.

Trainingsmethoden:

  • Trainer-Input
  • Diskussion
  • Powerpoint-Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Reflexion
  • Feedback
  • Visualisierung mit Flipchart
  • Transferkarte