Fachkräftemangel mit Personalentwicklung bekämpfen

Zunehmend sind Unternehmen nicht mehr in der Lage, hochkarätige Positionen zu besetzen. Viele setzen daher auf die Unterstützung spezialisierter Personalberatungen, um qualifizierte Fachkräfte zu finden. Ein anderer Weg führt über die Weiterentwicklung geeigneter Potentialträger innerhalb des Unternehmens. Besonders leitende Manager sind gefordert, ihre Mitarbeiter in der von hohen Anforderungen geprägten Arbeitswelt verantwortungsvoll zu führen, Talente zu erkennen und ebenso die Herausforderung des Selbstmanagements nicht zu vernachlässigen. Zur Förderung und Unterstützung setzen Unternehmen vermehrt ein Einzelcoaching und Coachings generell ein. Den Schwerpunkt der Nachfrage bilden Coachings für Führungskräfte. Weitere Adressaten sind auch Teamleiter, Nachwuchs-Führungskräfte und Potentialträger.

 

Coaching steigert Loyalität der Führungskräfte zum Unternehmen

Business Coachings werden von Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größenordnungen eingesetzt. Diese nachhaltige Form der Personalentwicklung kommt der gesamten Organisation zugute und stärkt den langfristigen Unternehmenserfolg. Zudem tragen Coachings positiv zu einer stärkeren Bindung der Führungskraft an das Unternehmen bei. Bei professioneller Umsetzung lohnt sich das Investment für Unternehmen.

 

Maßgeschneiderte Coachings in IT & Engineering

Die Vesterling Academy bietet maßgeschneiderte Coaching-Angebote mit Schwerpunkt auf Mitarbeiter aus den Branchen IT und Engineering an. Um das jeweilige Unternehmen hinsichtlich Trainingsinhalten und Zielsetzung professionell zu unterstützen, wird bei der Trainingskonzeption besonderer Wert auf die Einbindung des Unternehmens gelegt. Dies schließt eine detaillierte Besprechung von Aufbau und Inhalten des Trainings ein. Basierend auf Erfahrungswerten wählt die Academy einen Coach mit einschlägigem Branchen-Know-how aus ihrem Trainer-Pool aus.

 

 

 

 

Coach veranlasst fachliche und persönliche Entwicklung der Führungskraft

Am häufigsten wird Coaching eingesetzt, um Führungskompetenz und -verhalten zu verbessern oder den nächsten Entwicklungsschritt hin zu einer neuen Funktion oder Aufgabe anzuleiten, zum Beispiel eine Unternehmensnachfolge. Mit selbstreflexionsfördernden Maßnahmen begleitet der Coach seinen Coachee bei der Entwicklung von eigenen Lösungen. Entscheidende Inhalte sind die Themen Selbstmanagement, Führungsprinzipien und -instrumente, Teamaufbau und -strukturen, Zielerreichung, Innovationsmanagement sowie Konfliktlösungen. Ein weiterer Coaching-Bereich betrifft die Aufgabendelegation, denn nicht einmal Topmanager müssen alles können. Sie sollten jedoch sich selbst und andere Mitarbeiter einschätzen können. Dann können Schwerpunkte hinsichtlich ihrer Tätigkeiten gelegt und Verantwortlichkeiten neu geordnet werden.

Gerne erstellen wir für Sie ein maßgeschneidertes Angebot!

Rufen Sie uns an:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Weitere Informationen