Keyvisual Header

Embedded Software Application Engineer | international, Automotive | 40 % HO mögl, bis 110T€ (mwd)

Unser Klient ist ein klassischer Hidden Champion im Herzen des Ruhrgebietes. Seit fast 40 Jahren entsteht Hightech im Bereich der Mikroelektronik für die Automobilindustrie und andere Branchen. Am Firmensitz in Dortmund sind 1.000 Mitarbeiter, davon ca. 50 in der IT, an dieser Erfolgsgeschichte beteiligt.

Als Embedded Software Application Engineer arbeiten Sie für einen renommierten Hersteller!

Emplacement:

Dortmund (Home Office bis 40%)

Type de contrat:

Unbefristete Festanstellung durch unseren Klienten

Vos devoirs

  • Als Embedded Software Application Engineer sind Sie für die Software im Segment Beleuchtung verantwortlich.
  • Sie verantworten Definition, Entwicklung, Test, Verifizierung und Wartung der Software.
  • Auch die Entwicklung und kontinuierliche Anpassung von Softwareanwendungen in enger Abstimmung mit dem Software Segment Lead gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Sie wirken an der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Prozessen, Standards und Tools im
  • Bereich Softwareentwicklung und -architektur mit.
  • Sie sind softwareverantwortlicher Ansprechpartner für Kunden und Partner für alle softwarebezogenen Aktivitäten und verantwortlich für Produktsoftware-Dokumentation, Demonstratoren und allgemeine Verkaufstools für interne und externe Kunden.
  • Sie besuchen gelegentlich Kunden vor Ort, um Bedarfe zu ermitteln.

Votre profil

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium, idealerweise mit Schwerpunkt Elektrotechnik oder Informatik
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Erfahrung in einem Halbleiterunternehmen oder in der Software- und Elektronikentwicklung (Erfahrung in der Automobilindustrie ist ein Plus)
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung für Außen- und Innenbeleuchtungsanwendungen sowie für
  • Systeme, optische Sensoren und Aktuatoren
  • Einschlägige Erfahrung in der Entwicklung von Embedded oder Edge Software, evtl. auch ARM
  • Development Studio, C/C++, Matlab/Simulink, SystemC, Python
  • Kenntnisse des Hardware-PCB-Designs, bordeigener Netzwerkprotokolle (LIN/CAN/CANFD/
  • Ethernet), FPGA-Entwurf und -Validierung sind von Vorteil
  • Kenntnisse über funktionale Sicherheit, ISO26262-Prozesse und Cybersicherheit sind von Vorteil
  • Gute Kenntnisse sowohl in Deutsch als auch in Englisch

20899 via e-mail

Info-Hexagon-Icon

Vesterling