Keyvisual Header

IT Security Engineer | ISMS, ISO 27001, IT-Forensik, Incident Response, Risk, M365 | Inhouse (mwd)

Unser Klient ist eine renommierte und weltweit tätige Münchner Marketing-Agentur, die mit mehreren Standorten auch im Ausland präsent ist. Sie verfügt nicht nur über große Erfahrung im gesamten Marketingspektrum von Offline, Online bis BTL und Live Kommunikation, sondern ist auch im Bereich Brand Experience ein bekannter Name. Er zählt namhafte deutsche und internationale Unternehmen aus vielen Branchen zu seinen Kunden.

Auf dieser neugeschaffenen Positionen können Sie mit viel Gestaltungsspielraum all Ihre Erfahrung einbringen, um die IT-Security unseres Klienten international voranzubringen!

Emplacement:

Wahlweise München, Dresden, Köln oder Berlin

Type de contrat:

Unbefristete Festanstellung durch unseren Klienten

Vos devoirs

  • Als IT Security Engineer betreuen Sie als Teil eines bestehenden Teams die System- und Netzwerklandschaft und entwickeln diese stetig weiter.
  • Dabei halten Sie sich thematisch kontinuierlich auf dem Laufenden zu aktuellen Bedrohungen, Trends und Lösungen.
  • Sie entwickelten das Information Security Management System (ISMS) stetig weiter, fungieren als zentraler Ansprechpartner für IT-Security-Themen und beraten zur Konfiguration von IT-Systemen, Netzwerken und Cloud-Services sowie sicherheitsrelevanten Themen in der Softwareentwicklung.
  • Ebenso entwickeln Sie Sicherheitsmaßnahmen und setzen diese zusammen mit Ihren Teamkollegen in Projekten um.
  • Sie analysieren und evaluieren Prozesse von neuer Hard- bzw. Software und externen Dienstleistern bzw. Changes an bestehenden Assets und prüfen dabei die Einhaltung von Sicherheitsstandards.
  • Als Teil des Incident Response Teams übernehmen Sie bei Bedarf das Management von Security Incidents.

Votre profil

  • Einschlägiges Studium oder Berufsausbildung oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung in der IT-Security, insbesondere im Umfeld der Microsoft 365 Plattform sowie der Analyse bzw. Minimierung von Angriffsmöglichkeiten in Netzwerken und Cloud-Umgebungen
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Security Governance (z.B. ISO 27001), IT-Forensik, Security Systemen / Tools und Risikomanagement
  • Gute Englischkenntnisse und die Bereitschaft auch Deutsch zu lernen
  • P.S. Sie fragen sich, ob es noch besser geeignete Stellen für Sie gibt? Unsere Karriereberatung hilft Ihnen weiter! Details finden Sie hier »

19736 via e-mail

Info-Hexagon-Icon

Vesterling