Recruiting mit Social Media

Mit den sozialen Netzwerken hat das Tempo im Recruiting zugenommen. Viele Unternehmen haben Profile in Social Media, aber nur wenige nutzen sie gewinnbringend. Warum liegen Erfolg und Misserfolg so nahe beieinander? Lernen Sie was erfolgreiches Recruiting in Social Media ausmacht und wie das Zusammenspiel von Unternehmens­kommunikation und Personalarbeit im digitalen Zeitalter optimal funktioniert.

Trainingsinhalte:

  • Ausloten der Relevanz von Social Media Recruiting für Ihr Unternehmen
  • Lernen von Best Practices aus dem Social Media Recruiting
  • Worst Cases und kompetenter Umgang damit im Ernstfall
  • Social Media Nutzertypen und Steigerung der Medienkompetenz für das Recruiting
  • Praxisnahe Handlungsempfehlungen für effektives Social Media Recruiting
Strategische Personalsuche

 

Termine: 29.11.2016, 21.03.2017

Preis:
995 EUR für das Ein-Tages-Training effektiv

Zielgruppe:
Personalreferenten, Personalverantwortliche, Personalleiter

Anmeldung:
Die Anmeldung kann per E-Mail (Academy@Vesterling.com) oder per Post an die nachstehende Adresse erfolgen.

Veranstalter/Trainingsort:
Vesterling Academy GmbH,
Elsenheimerstraße 49,
80687 München,
Deutschland


Trainingsbeschreibung "Recruiting mit Social Media"

Mit den sozialen Netzwerken hat das Tempo im Recruiting zugenommen. Social-Media-Plattformen wie Xing, LinkedIn, aber auch Facebook und Twitter haben sich neben Zeitungen/Zeitschriften und Online-Jobbörsen als dritte Säule bei der Mitarbeitersuche etabliert. Selbst YouTube wird mittlerweile in der Personalbeschaffung eingesetzt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um B2C- oder B2B-Unternehmen handelt. Viele Unternehmen haben Profile in Social Media, aber nur wenige nutzen sie gewinnbringend. Warum liegen Erfolg und Misserfolg so nahe beieinander? Was macht erfolgreiches Recruiting in Social Media aus? Worauf kommt es beim Zusammenspiel von Unter­neh­mens­kommunikation und Personalarbeit im digitalen Zeitalter an? Ziel der Veranstaltung ist es, praxisnah zu erarbeiten, wie Sie systematisch und geplant ein erfolgreiches Konzept aufstellen und umsetzen können. Ihre Erfahrungen werden gerne im Seminar besprochen.

Trainingsmethoden:

  • Trainer-Input
  • Diskussion
  • Powerpoint-Vortrag
  • Besprechung von Teilnehmer-Unterlagen
  • Gruppenarbeit
  • Reflexion
  • Feedback
  • Visualisierung mit Flipchart
  • Transferkarte